Für jede Anforderung die richtige Tür – Wohnungseingangstürsystem von Huga

Tipps für Händler und Verarbeiter:

Endkunden setzen bei der Wahl von Wohnungseingangstüren oft auf die Beratung im Fachhandel. Um für den Kunden die passende Lösung zu finden, stellt Huga seinen Fachpartnern ein Wohnungseingangstürsystem mit drei Türtypen zur Verfügung.

Endkunden ist oftmals nicht bewusst, worauf es bei der Wahl von Wohnungseingangstüren ankommt. Daher setzen sie häufig auf die Beratung im Fachhandel. Damit der Händler seine Kunden umfassend und gut beraten kann, stellt Huga seinen Partnern ein Wohnungseingangstürsystem mit drei Türtypen zur Verfügung. Diese unterscheiden sich in ihrer Funktions- und Designvielfalt sowie der Konstruktion und sind für verschiedene Anforderungen und Kundengruppen geeignet. Dieser Beitrag gibt Auskunft darüber, welches Türsystem Fachpartner für welche Kundengruppe beraten sollten.

WET System 1 – Die Basis Klasse für preisbewusste Bauherren und Modernisierer

Haben Kunden ein beschränktes Budget zur Verfügung, eignet sich die Basis Klasse des Wohnungseingangstürsystems von Huga. Dieses System zeichnet sich durch ein besonders attraktives Preis-Leistungsverhältnis aus und verfügt über die wichtigsten Anforderungen einer Wohnungseingangstür. Das circa 40 mm starke Türblatt ist mit der Klimaklasse 3 und Schallschutzklasse 1 ausgestattet. Zudem verfügt das System 1 über eine eingelassene Bodendichtung, die sich beim Schließen der Tür automatisch absenkt und eine schall- und luftdichte Verbindung schafft. Mit ausgewählten Designs ist die Basis Klasse besonders als Einsteigermodell im unteren Preisniveau geeignet.

WET System 2 – Die Premium Klasse für mehr Sicherheit und Schallschutz

Führt die Eingangstür vom Treppenhaus in den Wohnungsflur, empfiehlt sich der Einsatz einer Wohnungseingangstür des Systems 2. Das 46 mm starke Türblatt ist neben der eingelassenen Bodendichtung mit einer Schallschutzklasse 2 (Rw,R = 32 dB) im Standard ausgestattet, um störende Geräusche und Lärm abzuhalten. Auf Kundenwunsch ist auch eine Schallschutzklasse 3 möglich. Neben dem Schallschutz kommt es auch auf eine gute Einbruchhemmung an. Laut der Initiative der Polizei „Zuhause sicher“ greifen Einbrecher bei Wohnungen in Mehrfamilienhäusern in 36 % der Fälle die Wohnungseingangstür an. Um dem entgegenzuwirken, kann die Premium Klasse des Huga Wohnungseingangstürsystems optional mit einer RC 2 Widerstandsklasse ausgestattet werden. Diese beinhaltet einen verstärkten Türblattaufbau, einbruchhemmende Bänder und Schlösser sowie einen geprüften Sicherheitsschutzbeschlag. Türen mit RC 2 Widerstandsklasse halten einem Einbruchversuch eines Gelegenheitstäters mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keil mindestens drei Minuten stand. Auch die Premium Klasse ist serienmäßig mit der höchsten Klimaklasse 3 ausgestattet. Für Endkunden spielt neben der Funktionalität auch die Designvielfalt eine große Rolle. Die Premium Klasse ist in verschiedenen Designs der Basic, Concept und Classic Kollektion von Huga erhältlich und kann somit auch optisch auf die restlichen Wohnraumtüren abgestimmt werden, sodass alle Türen im einheitlichen Design sind.

WET System 3 – Die PremiumPlus Klasse für höchste Anforderungen

Wenn Kunden bei der Wahl der Wohnungseingangstür höchste Anforderungen an Schall- und Einbruchschutz sowie Funktions- und Designvielfalt haben, eignet sich die PremiumPlus Klasse der Wohnungseingangstüren von Huga. Dieser Türtyp ist mit einer Schallschutzklasse 3 (Rw,R = 37 dB) ausgestattet. Dies ist erforderlich, wenn die Tür einen direkten Zugang zum Wohnraum bildet. Auch hier verfügt das 51 mm starke Türblatt über eine eingelassene Bodendichtung. Zudem ist die PremiumPlus Klasse mit noch höherer Einbruchhemmung, der RC 3 Sicherheitsklasse, ausgestattet. Bei einem Einbruchversuch benutzt der Täter neben dem einfachen Werkzeug noch einen zweiten Schraubendreher und einen Kuhfuß. Die Tür muss mindestens fünf Minuten standhalten. Neben der Funktionalität bietet das System 3 die größte Designvielfalt bei den Wohnungseingangstüren. Die PremiumPlus Klasse ist in diversen Designs der Kollektionen Basic, Concept und Classic erhältlich und kann mit verschiedenen Zusatzausstattungen kombiniert werden.

Serienmäßige Klimaklasse und Widerstandsfähigkeit

Unabhängig von dem Türtyp sind alle Wohnungseingangstüren von Huga serienmäßig mit der Klimaklasse 3 ausgeführt, d.h. die Klimaklasse sorgt dafür, dass Temperaturunterschiede, die zwischen Wohnraum und unbeheiztem Flur herrschen, abgewiesen werden.
Da Wohnungseingangstüren mehrmaliger täglicher Nutzung ausgesetzt sind, verwendet Huga bei den Wohnungseingangstüren eine besonders robuste Dekoroberfläche, die dauerhaften und stärkeren Belastungen standhalten kann. Die Durat Oberfläche ist im Durchschnitt 48% stoßfester als geprüfte CPL-Oberflächen namhafter Hersteller.

Zubehör für Wohnungseingangstüren

Auch Zubehör wie Türspione oder Türspaltsicherungen bei Wohnhäusern mit mehreren Parteien oder auch der Türantrieb PortaMatic für ein barrierefreien Wohnungszugang sollten im Kundengespräch beraten werden.  www.huga.de

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy