aluskin-function

Ein neues System, das ganz auf den Einsatz von Aludeckschalen ausgerichtet ist, ist aluskin function. Die Konzentration auf aluskin eröffnet dem System zahlreiche Vorteile: in der normalen Rahmen-Flügelkonstruktion ergeben sich schmale Ansichten am Flügel aufgrund nur 69 mm Bauhöhe, die den Wunsch nach höherem Lichteinfall mehr als erfüllen. In Kombination mit den aluplast-Technologien sowie dem Einsatz der Aluschale als statisches Element, können hier selbst mit dem schmalen Flügel, Flügelgrößen von 2,55 m in Farbe realisiert werden. Dies wird eindrucksvoll an einem Exponat auf dem Messestand gezeigt.

Die seit Jahren in der Praxis bewährten einextrudierten und verschweißbaren Aluschalendichtungen wurden so weiter entwickelt, dass selbst bei Festverglasungen kein Dichtungstausch mehr erforderlich ist. So kann die Verarbeitung in Kombination mit dem stumpfen Stoß der Aluschalen im Fertigungsfluss in der Linie erfolgen und muss nicht in den Sonderbau ausgeschleust werden, was erhebliche Fertigungsvorteile mit sich bringt. Zusätzlich wurde das Zubehörprogramm für aluskin erweitert. So stehen ein breites Spektrum an Anschluss- und Abdeckprofile zur Verfügung. Ebenso wurden Anschlüsse von Verbreiterungen und Rollladenführungen so weiter optimiert, dass keine Zusatzanpassungen notwendig sind. Je nach Einbausituation lässt sich auch eine kurze Rahmenschale für eine bessere Isolierung bei WDVS einsetzen. Auf diese Weise kann im unteren Bereich sowohl die Fensterbank direkt am Rahmen montiert, als auch seitlich die Rollladenschiene angebracht werden. aluskin function: Eine Designlösung, die sich besonders effizient fertigen lässt.

http://www.aluplast.net

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy