ALUPROF präsentiert sich auf BAU 2019

Foto: Logo Aluprof

Hersteller von Aluminiumsystemen stellt auf Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme aus

Bielitz/Polen, den 18. Juli 2018 – ALUPROF, einer der führenden Hersteller von Aluminiumsystemen in Europa, wird sich im Jahr 2019 auf der BAU präsentieren. Die BAU ist die weltweit größte Messe für Architektur, Baumaterialien und Baustoffe und zugleich der wichtigste Branchentreffpunkt. Vom 14.-19. Januar 2019 werden auf der Messe München mehr als 2.000 internationale Austeller ihre Produkte und Dienstleistungen gegenüber dem Fachpublikum präsentieren. Die Präsenz auf der BAU 2019 unterstreicht die verstärkte Kommunikation von ALUPROF und geht mit der exportorientierten Wachstumsstrategie des Herstellers einher.

Als einer der führenden Entwickler von Aluminiumsystemen für die Bauwirtschaft verfügt die Firma ALUPROF S.A. über Niederlassungen in Europa und in den USA. Das polnische Unternehmen wird im Ausland als großer und zuverlässiger Partner wahrgenommen, was sich in einem systematisch wachsenden Export niederschlägt, der gegenwärtig 40 Prozent des Gesamtumsatzes ausmacht. Die Systeme erfüllen die Marktanforderungen und unterstützen die Umsetzung architektonischer Visionen und Großprojekte weltweit.

„Die BAU ist international die wichtigste Informationsplattform für die Baubrache“, sagt Tomasz Grela, Vorstandsvorsitzender von ALUPROF S.A. „Sie hat sich als effiziente Kontakt- und Geschäftsplattform bewährt. Im Zuge unserer Expansionsmaßnahmen werden wir die Messe nutzen, dem Fachpublikum unsere Produkte und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten zu demonstrieren“, so Grela weiter.

ALUPROF ist Spezialist für Fenster-, Türen-, Fassaden-, Rollladen- und Torsysteme aus Aluminium, die auf der Messe ausgestellt werden. Der Stand wird in der Halle C1, Stand 510 zu finden sein.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy